Balestrini, Nanni

Der Verleger

Roman

Aus dem Italienischen von Christel Fröhlich und Andreas Löhrer

ISBN 978-3-86241-480-2 | erschienen 09/2020 | 152 Seiten | Hardcover | lieferbar | 18,00 €

Neuausgabe mit einem Vorwort von Theo Bruns

Zum Buch

An einem Morgen im Frühling des Jahres 1972 wird bei Segrate in der Nähe von Mailand unter einem Strommast die Leiche eines Mannes gefunden, der bei einer fehlgeschlagenen Sabotageaktion ums Leben kam. Schnell stellt sich heraus: Bei dem Toten handelt es sich um Giangiacomo Feltrinelli, die berühmteste und schillerndste Verlegerpersönlichkeit Europas, Spross einer reichen Familie, militanter Linker und Parteigänger Che Guevaras.

Fast 20 Jahre später treffen sich ein junger Regisseur, eine Journalistin, ein Buchhändler und ein Universitätsprofessor, die damals Weggefährten des Verlegers waren, um einen Film über sein Leben zu drehen und der Bedeutung nachzugehen, die sein Tod für ihre eigene Biografie und die Entwicklung der neuen Linken in den 1970-Jahren beinhaltete.

Das Filmprojekt wird nicht zum Abschluss kommen, doch klar wird, dass der Tod des Verlegers, der sich selbst zwischen Partisanentradition und lateinamerikanischer Guerilla verortete, einen entscheidenden Wendepunkt der italienischen Linken markierte und den Übergang zu den Kämpfen einer jungen Generation bedeutete, die sich auf die Suche nach radikal neuen, kollektiven Lebens-, Arbeits- und Aktionsformen machte und damit in einen unerbittlichen Gegensatz zum herrschenden Gesellschaftssystem trat.

Der Roman montiert in virtuoser Weise zeitgenössische Presseberichte, den Obduktionsbericht der Leiche, die heftigen Diskussionen, die der Tod Feltrinellis in der Linken auslöste, und verknüpft sie mit Zitaten einer leidenschaftlichen Liebesgeschichte aus Malcom Lowrys »Unter dem Vulkan«. So gelingt es dem literarisch kunstvollsten Roman Balestrinis, die dramatischen 1970er-Jahre Italiens in emblematischer Weise zum Ausdruck zu bringen und der verfemten und verzerrten Figur des Verlegers ihre Würde zurückzugeben.

»Der Verleger« wurde in der Bearbeitung von Michael Farin (2017) als Hörspiel vom Bayerischen Rundfunk ausgestrahlt.

Vorwort zur Neuausgabe 2020.



Rezensionen zum Buch mehr ...

weitere Bücher bei Assoziation A

Informationen zu

  • Nanni Balestrini mehr

weitere Buchtitel zum Thema

XSchließen

Inhaltsverzeichnis

Buchcover Der Verleger
[ Auch als E-Book erhältlich ]