Das Auseinanderklaffen von wirtschaftlicher Krise und ihren spürbaren sozialen Folgen stellt ein zentrales Problem für linke Mobilisierungsstrategien dar. Teilt man diese Beobachtung, so wandert der Blick beinahe zwangsläufig zu den gesellschaftlichen Kämpfen und ihren Akteuren, und in ebendiese konkreten Geschichten sollen die Beiträge des Buches Einblick geben. Das gelingt meist erfreulich gut.
Jan Ole Arps Mut zur Lücke aus ak 573 mehr ...
Trotz aller Lücken ist dieses Buch ebenso unverzichtbar wie die Zeitschrift „Sozial.Geschichte“.
Robert Foltin aus Grundrisse 44 mehr ...
Mit dem Buch wird eine aktuelle, vergleichende Bewegungsforschung begonnen – mit guten Anregungen für die bundesdeutsche Debatte, in der »eine Mischung aus distanzierter Ohnmacht und empathischen Weltverbesserungsvorschlägen« vorherrsche.
Winfried Rust aus iz3w 335
Über blockierten Sozialprotest und explosive Bewegungen – eine Zwischenbilanz.
Daniel Behruzi Kämpfe nach der Krise aus junge welt mehr ...
Der Sammelband von Peter Birke und Max Henninger bietet in seiner thematischen Breite und inhaltlichen Tiefe aktuell den besten Überblick über die gegenwärtigen Proteste im Kontext der politischen und ökonomischen KriseN. Ein besonderer Verdienst ist es, dass sich die Beiträge nicht nur auf den globalen Norden beschränken.
Jens Zimmermann Globale Krisen und globaler Widerstand aus kritisch-lesen.de mehr ...
Wer ernsthaft an einem Verständnis der gegenwärtigen Periode des Kapitalismus interessiert ist, wird an diesem in Sachen analytischer Schärfe und Faktenwissen überaus reichen Buch nicht vorbeikommen.
Martin Birkner aus MALMOE, Nr. 60 mehr ...
Die aktuellen Bewegungen in unterschiedlichen Ländern werden auf hohem Niveau analysiert. Das Buch kann nach den Blockupy-Aktionstagen in Frankfurt wichtige Anregungen für eine Perspektivdebatte der Krisenprotestbündnisse liefern.
Peter Nowak Analyse der Krisenproteste in Europa aus Neues Deutschland mehr ...
Peter Nowak interviewt den (Mit-)Herausgeber Max Henninger zu zentralen Fragestellunmgen des Buches "Krisen Proteste".
Peter Nowak aus Neues Deutschland mehr ...


weitere Bücher der Autorin bei Assoziation A

Informationen zu