Das Buch ist ein Plädoyer für gelebten Antifaschismus und sei allen empfohlen, die das Drei- bzw. Vierländereck Österreich-Italien-Slowenien(-Kroatien) besuchen.
Sabine Rutar aus Südosteuropa