Der Sammelband dokumentiert die Hilfe für Flüchtlinge.
Gerd Bedszent, Über Lebensretter, jw, 10.4.2017 mehr ...
Die Autorinnen und Autoren der Texte eint eine Perspektive der „border struggles“, die Flüchtende und Migrierende in ihrem politischen Handeln untersucht. Interview mit der Herausgeberin Sabine Hess.
freie-radios.net mehr ...
Der vorliegende Band leistet mit einem Perspektivwechsel einen wichtigen Beitrag: Die Proteste Geflüchteter fordern einen neuen Umgang mit Wohnraum und dem Zusammenleben und politischer Zusammenarbeit.
Contraste, April 2017
Die Herausgebenden und viele Beiträge machen die antagonistischen Momente der Dynamik der Migrationsbewegung deutlich, die sich erfolgreich der Kontrolle und Regulation durch staatliche und transnationale Repressionsinstrumente entzogen hat. ... Die Proteste der Geflüchteten stellen nicht nur das Thema Rassismus auf die Tagesordnung. Sie fordern vielschichtige Veränderungen heraus: im Umgang mit Wohnraum sowie dem Zusammenleben und politischen Zusammenarbeiten in der Stadt wie auf dem Land.
kritisch-lesen.de


weitere Bücher der Autorin bei Assoziation A